Ich muss gar nix!

Kennst du das? Solche Sätze zu dir selbst oder auch zu anderen, die mit „Ich muss…“ beginnen?
Ich muss das schnell noch fertig machen. Ich muss zuerst dieses Projekt zum Abschluss bringen. Ich muss dringend den Garten auf Vordermann bringen.
Wenn ich bemerke, dass ich mal wieder in diese Mühle gerate, sage ich mir: Ich muss fünf Mal am Tag Pippi, sonst gar nix!!! 🙊 So!
Dann fällt es leichter, mal loszulassen und mir eine Pause zu gönnen. Und das ist so wichtig! Wenn wir zwischendurch Pausen machen – auch wenn es nur 10 Minuten sind oder auch nur drei Minuten, um mal kurz den Blick raus zu richten und tief zu atmen – können wir uns wieder besser konzentrieren, machen weniger Fehler und sind insgesamt leistungsfähiger.
(Dann sind nachweislich weniger Stresshormone im Körper unterwegs, das ist gut fürs Herz, fürs Immunsystem, für unseren Schlaf…. aber das führt hier zu weit.)

Außerdem haben wir alle unseren Biorhythmus, der sich so oder so bemerkbar macht. Deshalb arbeite nicht gegen ihn, sondern schau wie es möglich ist, mit ihm zu arbeiten. Gönn dir zwischendurch Pausen und auch ein bisschen Genuss oder wenn möglich vielleicht ein power-nap in der Mittagszeit. Bewusst richtig(!) Pause zu machen, haben viele von uns verlernt in unserer Leistungsgesellschaft. „Ich kann doch jetzt nicht…“ Stimmt das? Kann ich wirklich nicht? Meistens können wir doch. Davon geht das Projekt dann auch nicht den Bach runter.

Also hör auf dich selbst ständig anzutreiben und gönne dir bewusst Auszeiten, schöne kleine Entspannungsinseln über den Tag. In denen du nicht an die Arbeit denkst, nicht schnell die privaten Mails checkst oder was sonst noch zu tun wäre… Sei bewusst in deiner Pause und genieße wunderbar süße Kirschen🍒, deinen Kaffee oder was dir sonst gut tut. Und sonst nichts.
Du wirst sehen: Dann ist es weniger ein Müssen, sondern mehr ein Wollen. Die Arbeit fällt nicht nur leichter, es fühlt sich insgesamt einfach auch viel besser an!
(Und ja, es gibt diese Tage, da „muss“ es einfach! Und dann ist das auch gut so. Nur zur Gewohnheit werden sollte es nicht 😉.)

Hab ein tollen Start in die Woche 😎 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.